Das Kennen ihres Hauttyps ist absolut notwendig, um richtige Entscheidungen zur Hautpflege und Behandlungen, passend zu ihrem Hauttyp, zu treffen.

  • Normale Haut: Ihre Haut sollte sich lebendig, elastisch und geschmeidig anfühlen. Normale Haut ist der am wenigsten problematische Hauttyp.
  • Trockene Haut: Ihr Gesicht fühlt sich trocken, schuppig und dicht an, nachdem Sie es gewaschen haben.
  • Fettige Haut: Fettige Haut ist problematisch- sie ist in der Regel fettig, dick, grob und glänzend, hat vergrößerte Poren und neigt dazu, in Akne auszubrechen.
  • Mischhaut: Mischhaut hat Stellen von trockener und fettiger Haut. Daher erfordert es verschiedener Arten von Pflege in bestimmten Bereichen des Gesichts.
  • Empfindliche Haut: Empfindliche Haut ist in der Regel sehr trocken,  neigt dazu sich eng anzufühlen und ist leicht reizbar und entzündlich.